uff isser

10:00 Eingang Zentralflughafen

Irgendwie komisch: eine riesige Eingangshalle öffnet den Blick auf ein Feld in der Innenstadt. Links und rechts in der Haupthalle sind noch Schalter, an den Decken hängen noch alte AEG-Infotafeln.

10:20 Rollfeld

Über eine Treppe geht’s direkt auf das Rollfeld. Die Stirnseite der Halle ist offen, so dass der erste Eindruck überrascht: eine unendliche weite Ackerfläche vor mir, eine gewaltige Halle über mir.

10:50 Rollbahn

Asphalt unter meinen Füssen. Unendliche Weite, Vögel sind hörbar. Etwas ganz Besonderes spielt sich jetzt ab: man verliert das Gefühl für die Stadt. Ich stehe auf einem Ackerweg, wenig Menschen um mich herum, rieche das Gras und spüre die Weite. Der Blick streift über grüne Felder mit Pusteblumen. Das ist der großartigste Park, den ich je in Berlin gesehen habe. Ich wünsche mir in diesem Moment, dass er so erhalten bleibt – als grüne Oase.

11:50 Rollbahn II

Noch immer laufe ich um den Flughafen herum und die Dimensionen sind schon einzigartig. Egal in welche Richtung, der Weg ist weit. In der Ferne die Türme der Stadt: das Gasometer, das Ullstein-Haus, die Kirche am Südstern. Sonst fliegt der Blick über die Dächer der Stadt hinweg.

12:00 Check out

Über die Haupthalle, in der derzeit eine Ausstellung über die IBA 2017 gezeigt wird, geht’s hinaus aus dieser unwirklichen Parklandschaft. Ich trauere ja noch immer dem Flughafen nach, weil es das Feld so belassen hätte wie es ist, statt es dem Kommerz und Tralala für irgendwelche beknackten Modeshows zu öffnen.

Ich hoffe, die Berliner bringen genug Kraft auf, diese einzigartige Stadtlandschaft zu erhalten!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s