Videodrom zieht um – in den Bergmannkiez

Endlich eine Bereicherung für den Kiez. Die vermutlich beste Videothek Berlins Videodrom zieht von der Mittenwalder Straße 11 in die Friesenstraße 11, also quasi auf die Anhöhe zum Berg.

In einem heute verschickten Newsletter schreiben die Jungs:

„Ja, es stimmt tatsächlich, nach 20 Jahren verlassen wir die geheiligten Hallen in der Mittenwalder Str. 11 und ziehen ca. 800 Meter nördlich in die Friesenstr. 11 (siehe Karte und Wegbeschreibung hier: http://bit.ly/9XSnbd ).

Unseren Verleihbetrieb in der Mittenwalder stellen wir zum Sonntag, den  24/10/2010 ein. Los gehen soll es in der Friesenstr. dann wieder ab Dienstag, den 26/10/2010.“

Na dann: herzlich Willkommen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Janz neu, Läden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s