janz viel Schnee – der 2. Dezember 2010

Zugegeben: die folgenden Bilder könnten auch aus dem Januar oder Februar sein. Da sah der Kiez auch so aus: zentimeterdicker Schnee, Parklücken mit Eiswällen davor und eine glitschige klebrige Masse vor den Geschäften. Denn: da im Kiez nicht so richtig gestreut wurde bzw. die Menschmassen den Schnee zu einer dicken Kruste platttampelten, kamen es zu folgenden Sturzverhindungsstreusalzen: vor den Kaffee lag Kaffeesatz, vor den Leistenhäusern lagen Sägespäne und vor der Wäscherei…das hab ich nicht erkannt, es war jedenfalls gelblich.

Nun, neuerliche Winterbilder:

endlich mal ein Platz frei

endlich mal ein Platz frei

 

Mini-Skipiste

Mini-Skipiste

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s