Volksentscheid Berliner Wassertisch

„Sie sind Nummer 152!“, schallte es mir heute bei der Stimmabgabe um 12:25 Uhr entgegen.

Das Setting: ein Altersheim in der Gneisenaustraße. Auf der einen Seite drei Damen, eine prüfte den Ausweis, eine gab den Zettel und eine dritte Dame machte auf einer Strichliste einen Strich und nannte mir dann auf Nachfrage den Beteiligungsstand. Das Drumherum: alte Möbel, viele Erinnerungen vieler Leben in dem Heim. Gut, das nur nebenbei.

Derzeit ist der Stand der Auszählung so (Quelle: http://www.wahlen-berlin.de/):

Auszählungsstand: 92,4%
Abstimmungsbeteiligung: 26,7%
Ausgezählt sind 1 323 von 1 432 Stimmbezirken.
In diesen haben 600 127 Personen zugestimmt.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s