Muss dit sein…Demo am 1. Mai

Vor Jahren habe ich mal einen Radiobeitrag über eine Demo anlässlich einer Vereidigung von Rekurten in Mitte gemacht. Ich sollte den Beitrag machen, kam aber nicht sehr weit, weil schon am Alexanderplatz eine wütende Menge stand. Ich fing also an, die Umstehenden und Demonstranten für den Beitrag zu interviewen und merkte alsbald, dass da eine Reihe sehr schräger O-Töne entstand. Unter anderem war da ein Rentner, der einfach immer nur wiederholte: Muss dit sein? Das entwickelte sich bei mir und Kollegen zu einem gefügelten Wort für so manch unsinnige Situation.

Am Sonntag soll die revolutionäre 1. Mai-Demo am Südstern enden. Und ich fraged mich: muss dit sein? Ich verstehe, dass das Maifest und die 1.Mai-Demo voneinander getrennt werden sollen aber wieso endet das Teil am Südstern? Wegen der U-Bahn? Weil die Polizeidirektion Friesenstraße so nahe ist? Warum nicht in der Hasenheide, die liegt doch auch auf dem Weg. Warum um aller Welt der Südstern – zumal da sicher nicht diejenigen wohnen, die sich noch mit einer revolutionären 1. Mai-Demo beeindrucken lassen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s