Schade: Noten in Kreuzberg (NiK) macht dicht

Immer wieder mal wurde ich von Gästen angesprochen, wo denn dieser Notenladen sei. Friesenstraße 7, sagte ich dann und zeigte mit dem Zeigefinger in die entsprechende Richtung. Doch das half wohl alles nicht: am 31. August 2011 macht Noten in Kreuzberg dicht. Mal wieder schließt eine Kiez-Institution. Bis dahin gibt’s Ausverkauf von Noten & Co.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dicht jemacht, Läden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Schade: Noten in Kreuzberg (NiK) macht dicht

  1. Pingback: Johannes Hampels Blog » Blog Archive » Spielsalons statt Musikalienhandel

  2. johanneshampel1959 schreibt:

    Dafür gibt es jetzt zwei Spielsalons direkt am Ausgang der Bergmannstraße – am Mehringdamm. Traurig, ich habe bei NiK oft Saiten und Noten gekauft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s