Monatsarchiv: Juli 2011

F wie Fotos – das ABC der Bergmannstraße

F wie Fotos. Siher: Stuck, Stuckfassade, Stuck hier und da: Klick. Und ja, die Trödler, von denen es ja nicht mehr ganz so viele gibt, Klick. Die Markthalle mit den überbordenden Gemüse- und Obstständen, Klick. Und nicht zu vergessen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC der Bergmannstraße, Leben | Kommentar hinterlassen

ok, es regnet seit drei Tagen im Bergmannkiez…

… aber eine Sinftflut wird’s schon nicht werden, oder?

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

E wie EIgentum – das kleine ABC der Bergmannstraße

E wie Eigentum. Eigentum, etwas ganz Selbstverständliches, und doch ein Reizwort. Während sich niemand so richtig darüber ärgert, dass auf mancher Straßenseite inzwischen stattliche Stadtradpanzer der deutschen Automobil-Edelmarken parken und damit Sicht, Luft und engen Parkplatzraum verpesten, ist das Thema … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC der Bergmannstraße, Allgemein | Kommentar hinterlassen

Sarrazin, Klappe 109: dieses Mal RBB und der Buch-Jahrestag

Ich komme da aus dem Staunen nicht mehr heraus. Gestern schrieb Frank Schirrmacher in der FAZ darüber, wie ein bereits durchgeführtes TV-Interview für eine Dokumentation zum Jahrestag (!) der Veröffentlichung von Sarrazins Buch auf irgendwelchen Wegen abhanden kam, in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Hui: Kampf der Frozen Yogurt Läden im Bergmannkiez

Vorhin auf dem Weh zur Post – noch darüber nachdenkend, welche Läden so dicht gemacht haben – da laufe ich prompt an einem neuen stylischen Laden zwischen Alnatura und Bäckerei vor. Yoli steht draußen drann – das ganze Interieur ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Janz neu, Läden | Kommentar hinterlassen