Es reicht mir, Deutsche Post AG…

Geneigte LeserInnen wissen, dass ich bereits im letzten Jahr meine ganze private Fehde mit der Deutschen Post AG hatte. Die ließ mich damals in das Postamt A kommen, stellte die Sendung aber ins Postamt B zu. A ist Möckernstraße, B am Marheinekeplatz. Allein für Zeit und Fersengeld hätte ich gerne eine Entschuldigung der Deutschen Post gehört. Kam aber nüscht.

Aaaaaber. Alle drei Monate übertifft sich die Post AG, denn dann geht regelmäßig eine meiner Sendungen von meinem Zusteller zurück zur Post verloren. Ja, genau, ich hab im Briefkasten eine Benachrichtigung, muss dann ziemlich ratlose Mitarbeiter gucken, die seit Jahrzehnten Brief ausgeben und nur noch seufzen, dass die Post offenbar in einzelnen Sortierabteilungen nicht mehr das Personal bekommt, das man braucht, um die Sendung ins richtige Postamt zuzustellen. Der Dame am Schalter sagte ich, dass wir uns ja bereits kennen – schon die Sendung davor tauchte nie mehr auf und schon damals hatte sie sehr nett geseufzt, konnte aber ihr Wehklagen über unfähige oder diebische KollegInnen nicht herausbrüllen.

Ich fordere Euch zum Duell, Deutsche Post!

Ich fordere Euch zum Duell, Deutsche Post!

Ehrlich, Deutsche Post AG, wenn Ihr dieses Mal meine Sendung nicht mehr wiederfindet, obwohl der oder die Zustellerin bereits an meinem Briefkasten mit der Sendung gestanden hat, dann schreibe ich Euch solange bis Ihr klein beigebt. Entweder ich bekomme meine Sendung oder ein fettes Entschuldigungschreiben.

Wenn ich zudem erfahren sollte, dass Ihr meine Bestellung nicht an den Absender zurückliefert, sondern auf einer Eurer Sammelauktionen mit verlorenem Postgut versteigert, um den eigenen Gewinn zu erhöhen, dann bekommt Ihr jeden Tag von mir eine Mail oder einen Brief mit der Forderungen an mich oder den Absender den Schaden wieder gut zu machen. Wobei, eine Mail ist fast sicherer als Euch einen Brief zu schicken!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Dicht jemacht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s