Dajka macht dicht – Zossener 37

Das Dajka macht dicht. Wieder schließt ein Laden, der im Kiez lange ansässlig war – offenbar wohl aufgrund gestiegener Mietpreise. Das Dajka ist ein Modeladen, schicke Kleider, Saisonmode – wie ich beobachten konnte immer mit guten Preisen. Da aber alle Welt lieber zu den Labelläden rennt, haben Mischsortimenter wohl keine Chance mehr. Daher Ausverkauf wegen Geschäftsaufgabe: seit Anfang Dezember in der Zossener 37 [Foto folgt].

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dicht jemacht, Läden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s