ZOB nach TXL?

Wer mal noch den Hauch des späten West-Berlin atmen möchte, der sollte zum ZOB fahren. ZOB, das ist der Zentrale Omnibusbahnhof im tiefen Westen gelegen, zufällich nicht so sehr weit entfernt vom Messegelände und der Deutschlandhalle, die ja gerade abgerissen wird. Nun, der ZOB ist veraltet, vermodert und war immer ungünstig gelegen, selbst zu West-Berliner Zeiten, wo wir regelämßig mit Linienbusse in die Ferne aufbrachen. Der ZOB soll nun, so schreibt es der Tagesspiegel heute früh, vielleicht nach Tempelhof. Güte. Fahren denn nicht schon genug Reisebusse quer durch die Wohnquartiere – müssen denn diese Monsterfahrzeuge nicht eher auf Routen liegen, die strategisch schnell aus der Stadt führer als einmal quer hindurch? Ach ja, A100 winkt da ja bereits aus der Ferne. Wenn man sich das Bilkd nach und nach zusammen setzt, wird klar: die Innenstadt hat der Senat quasi verschenkt an alle, die was wollen: Investoren, Baugruppen, Wirtschaftsbestrebungen. Die Ränder + Brandenburg kümmern den Senat auch nicht viel – satte 20 Jahre dauern inzwischen manche Ausbauarbeiten von Regionalexpresslinien ins Umland. Ich weiß nicht, mich ärgert eine solche Meldung maßlos, weil ich das Gefühl bekomme, in dieser Stadt keine ‚Rolle‘ mehr zu spielen. Warum beispielsweise kommt der Senat nicht auf die Idee, den ZOB nach TXL zu verlagern – auch weit gelegen, aber dort sind die Nordrouten der Autobahn viel näher als auf der chronisch dichten A100-Einfädelung am S-Bahnhof Tempelhof. Ach ja, da wollte das Land Berlin ja eine Hochschule bauen oder was war es noch gleich? Bauen lassen…?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Janz anders, Janz neu veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s