Ciao Wulff

Letzte Woche war ich bei Hugendubel. Ich stand in der zweiten Etage als ich dort ein lautstarkes Telefonat mithören konnte, dessen zentraler Satz war „Nächste Woche gibt ihm Merkel den Todesstoß“. Alle Umstehenden guckten irritiert auf. Der Mann, ein gut gekleideter schlohweißer älterer Herr, drehte sich ob der Blicke um, sprach weiter ins Telefon. Legte dann auf und ging zu einer Frau, die besonders erschocken dreinschaute: „ist alles ok“, sagte er ihr und ging. Was mich an dieser kurzen Szene besonders wunderte, war, dass da einer bei Hugendubel so rumplärrt und dann auch noch von Merkel spricht. Ein Aufschneider dachte ich.

Andererseits sollte der Typ wohl vielleicht doch richtig gelegen haben?

Denn mit der gestrigen Entscheidung der Staatsanwaltschaft war klar: sollte der Bundestag über die Immunität des Bundespräsidenten entscheiden, ohne dass dieser vorher zurückgetreten wäre, dann würde darüber die fragile Koalition zerbrechen. Das nun kann und wird Merkel nicht riskieren und insofern wäre der Todesstoß wohl doch die richtige Einschätzung gewesen.

Ich bin ganz bestimmt kein irgendwie-Skeptiker, aber wenn da einer solche Inhalte ins Telefon plärrt und die sich eine Woche später erfüllen, dann könnte das mehr als ein sehr dummer Zufall gewesen sein…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s