Die Reste der Nacht – ein perfekter Morgen

Reste der NachtKreuzberger Nächte sind lang – besonders dann, wenn es draußen im April bereits hochsommerlich warm ist. Ich habe heute früh einen besonders langen Spaziergang durch den Kiez unternommen.

Habe neue Läden entdeckt, viele Wandparolen und Leute gesehen, die hier im Kiez tatsächlich noch leben.

Wer einmal einen perfekten Sonntag-Morgen im Bergmannkiez erleben möchte, sollte um 9 Uhr in einem der Cafes mit einem perfekten Getränk wie etwa einem Cappuccino starten, dann Richtung Flohmarkt am Marheinekeplatz schlendern, um als Earlybird die ersten Schnäppchen und Schönheiten des Tages zu entdecken. Wer von dort in die Seitengassen Richtung Flughafen, vorbei an der Polizeiwache, dem Chamissoplatz oder am Wasserturm schlendert, trifft auf einen ganz anderen, ruhigen, beinahe beschaulichen Bergmann- oder auch Chamissokiez. 90 Minuten – mit grandiosen Altbaufassaden, vielen kleinen Entdeckungen und wunderbarer Gelassenheit.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Reste der Nacht – ein perfekter Morgen

  1. berlioz1935 schreibt:

    Auf dem Weg, den Du dort beschreibst konnte man damals, in den schlimmen Jahren nach dem Krieg,. in der Kopischstraße 4 oder 5 eine kleine Eisdiele finden. Ein pfiffiger junger Mann hatte sie eingerichtet. Nirgendswo gab es Eis aber er hatte die Idee das die Kunden ihren eigenen Zucker mitbringen und schon ging es. Den Herren und Damen im Gesundheitsamt würden sich heute die Haare sträuben. Je nach dem wie viel Zucker man brachte, und er wurde schön abgewogen, bekam man die entsprechende Portion Eiscreme.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s