Adieu Faster Pussycat

Faster Pussycat macht dicht

Ladensterben im Bergmannkiez

Und wieder schließt ein Laden mit Charakter im Kiez – anders kann ich es nicht sagen. Dieses Mal hat es Faster Pussycat erwischt – ein Modeshop (Eigen O-Ton: Klamottendealer) mit gehörig Stil auf dem Mehringdamm.

Nachdem Dajka in der Zossener Straße im Frühjahr zwozwölf die Schotten schloss, schließt Faster Pussycat zum Jahresende.

Offenbar erwischt es nun die größeren Modeläden im Kiez – zumindest die, die in 1A-Lage viel Platz haben. Dass danach nüscht von Charme folgt, zeigt der nachmietende Backshop² im Ex-Daijka.

Zu Faster Pussycat habe ich meine Freundin stets begleitet, auch weil ich dort ab und an was fand. Schuhe beispielsweise, für die ich sogar mal angequatscht wurde. Schade.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dicht jemacht, Läden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s