Lieser Bergmannkiez – was nun?

Also, am 23. April ist die nächste Runde der Inititiative „Leiser Bergmannkiez“. Bis dahin sammelt die Initiative weitere Daten und Informationen, die auch auf der Webseite leiser-bergmannkiez.de zur Verfügung gestellt werden sollen.

Besprochen wurde im Wasserturm der derzeitige Stand: die Online-Befragung katapultierte die Friesenstraße auf Platz 3 der von der Stadt anzugehenden Verkehrslärm-Schwerpunkte.  Die zuständige Senatsverwaltung wird nun zu den Favoriten einen Workshop organisieren, zu dem auch die Initatoren eingeladen und angehört werden.

Eine private Lärmmessung, die ebenfalls kurz vorgestellt wurde und Messdaten an drei Messpunkten zeigte, erbrachte höhere Werte als erwartet – vielleicht eine gute Grundlage für eine faktenbasierte Argumentation gegenüber der Verkehrslenkung und dem Senat.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s