Große Zustimmung zum Test-Umbau der Bergmannstraße

Am 3. November 2016 wurden die ersten Planungsentwürfe für den Test-Umbau der Bergmannstraße vorgestellt. Rund 90 der ca. 120 Parkplätze sollen Modulen weichen, die die Nachbarn und Besucher des Kiezes zum Verweilen einladen.

Während der gut besuchten Veranstaltung im Columbia wurden deutlich, dass der Verlust an Parkplatzflächen noch zu einigen Sorgen führen wird, auch das Wort zusätzlicher Aggression bei der Suche machte die Runde.

Andererseits gab es eine überraschend hohe Zustimmung seitens der beteiligten Interessengruppen von Verbänden, Anwohner/innen sowie den Gewerbetreibenden. Letztere hatten sich zwar mehr Parkplätze gewünscht, wollen aber ein neues Miteinander – auch und gerade mit den Nachbarn (als Kunden).

Kurzum: wenn die BVV dem Vorhaben zustimmt, werden ab Sommer 2017 erste Test-Module zwischen dem Mehringdamm und der Marheinekehalle errichtet.

Mehr (mit Links) demnächst.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s