Monatsarchiv: April 2015

Alt-Mexikanische Fassadenmalerei im Bergmannkiez

Zur Zeit lässt sich am Ecklokal Zossener-/Bergmannstraße eine Fassadenmalerin beobachten. Ungerührt von 100ten Passanten pro Stunde malt sie Inka-Figuren und dekorative Elemente an die Fassade: Das Ecklokal war einst eine Kaschemme, dann der Pfau und dann das miserable „Viccolo“ – … Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Berlin in goldenen Buchstaben

Gestern beim besten Wetter auf dem Mehringdamm Ecke Gneisenaustraße entdeckt: goldene Reklamebuchstaben in luftiger Höhe. Wer genau hinguckt, erkennt auch die Bank für die diese Buchstaben einst warben. Leider sind die nicht aus meinem Buchstabenladen kartique…Ich hätte die vielleicht auch … Weiterlesen

| 1 Kommentar