Monatsarchiv: Juli 2012

Ursprünglich veröffentlicht auf Totally my own:
Viele meiner Strickstücke verbinde ich mit bestimmten Romanen, die mir mein Freund vorgelesen hat, während ich Masche für Masche mein Werk habe entstehen lassen. Schon länger trage ich mich daher mit der Idee,…

| Kommentar hinterlassen

Olympia im Bergmannkiez – heute: Hürdenlauf

Kurz nach dem Wolkenbruch und kurz nach dem Ende des Flohmarktes gab es eben die Qualifikation für den Hürdenlauf im Bockspringen – Teilnehmer: keine, Sieger: niemand:

| 1 Kommentar

Winter In July – und Weihnachtsfeier im Hochsommer

In meinen jungen Jahren habe ich oft einen Titel von Bomb the Bass gehört: Winter In July. An diesen Song dachte ich sofort, als ich vorhin an Cucinotto in der Bergmannstraße vorbeikam, klebte da doch das folgende Schild draußen:

Veröffentlicht unter ABC der Bergmannstraße, Leben | Kommentar hinterlassen

in eigener Sache: Diebstahl meines Pakets – Finderlohn versprochen

Letzte Woche Donnerstag. Ich komme nach Hause, erwartungsvoll, dass ein Paket mit wunderbaren alten Reklamebuchstaben zu Hause angekommen ist. Aber: Fehlanzeige. Keine Nachricht. Kein Benachrichtigungszettel, nur ein fusseliger kleiner Rest klebt an meiner Haustür, und zwar dort, wo vor allem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Janz anders, Leben | 2 Kommentare

Hmmmmm – in der Bergmannstraße 90 darf bald jede/r ihr/sein Ding machen…

…jedenfalls klingt es so, wenn man den folgenden Text liest: „DAS IST DEIN LADEN! Komm vorbei und mach was draus: ob Party, Auftritt oder Ausstellung – wir bieten dir die Gelegenheit dazu! Und zwar kostenlos. Meld Dich einfach bei uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Janz anders, Janz neu | 1 Kommentar